Eröffnungsveranstaltung zum Tag des offenen Hofes

Oh je, oh je, die Tage schreiten voran. Mittlerweile sind wir mitten in der Ernte. Und ich wollte doch noch ein paar Beiträge zu meinen letzten Auftritten veröffentlichen. Die sind schon wieder so lange her... Aber nun wird es nachgeholt. Also fang ich mal an mit dem 21. Mai 2016. Da war auf dem Hofgut Kaltenbach in Thiendorf-Welxande die offizielle Eröffnungsveranstaltung zum Tag des Offenen Hofes. Freilich hatten bereits einige Betriebe ihre Tore schon vorher für Besucher abseits des Alltagsgeschäftes geöffnet. Aber am 21. Mai kamen dann auch unser Umwelt- und Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt sowie Bauernverbandspräsident Wolfgang Vogel sowie der Landrat des Landkreises Meißen, Herr Steinbach, um Familie Noack ein paar Grußworte zu diesem Anlass zu überbringen. Desweiteren waren neben den verschiedenen Ausstellern, die den Hof bunter machten, auch der Bürgermeister von Thiendorf, Herr Mocker, sowie Dominique und ich als "Erntehoheiten-Doppelpack" dabei. Es gab verschiedenstes zu Essen, zu Trinken, Flurfahrten, man konnte den Hof von Noacks erkunden, selbstverständlich im hofeigenen Laden die selbst hergestellten Wildspezialitäten Kosten und Kaufen und auch für die kleinen Gäste war mit Stroh- und Hüpfburg gesorgt. Insbesondere das Programm des örtlichen Kindergartens bereicherte den Tag mit einem erstaunlich umfangreichen Repertoire. Ich fand der Betrieb präsentierte sich an diesem Tag gut. Ein großer Aufwand ist die Durchführung solch eines Hoftages ja immer - unabhängig davon ob Minister und Bauernpräsident kommen oder nicht. So, und hier gibt es nun noch ein paar Zeilen vom SLB sowie bildhafte Eindrücke von diesem schönen Tag. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*